Die Recken zur Porta

Wir, die Recken zur Porta, stellen fiktive Personen dar wie sie in der Zeit der Jahrhundertwende 12. zum 13. Jahrhundert in und um die Schalksburg zu Porta gelebt haben könnten.
Zusammen mit dem Burgherrn könnten auf dieser Burg Ritter, Knappen, Gesinde, Geistliche und sonstiges Volk im Umkreis dieser Burg gelebt haben.

Das Reckenbuch gibt Aufschluss über die fiktiven, von uns dargestellten Charaktere.

 

 

 

Die Recken zur Porta

Die Anwärter

Der Nachwuchs

Lagergäste